Elfriede Predota

Psychotherapie


Ich wurde im Sommer 1971 in Graz geboren.
Aufgewachsen bin ich in einem Mehrgenerationenbauernhof in der Oststeiermark.

Schon vor dem Beginn meiner Ausbildung zur Sozialpädagogin und dem Studium der Psychotherapie, galt meine große Aufmerksamkeit der Arbeit mit und für den Menschen.
Vor mehr als 20 Jahren habe ich begonnen mich in sozialen Organisationen und Vereinen zu engagieren. Die daraus resultierende Begeisterung, und die intensiven menschlichen Begegnungen, haben mich nur umso mehr in meiner Berufswahl bestärkt. Schon während meiner Ausbildung zur Pädagogin sammelte ich wertvolle berufliche Erfahrungen in der sozialpädagogischen Jugend- und Familienbegleitung sowie der Arbeit mit Erwachsen.
Ich war langjährige Mitarbeiterin bei alpha nova (MSB Beratung für Menschen mit psychischen und psychiatrischen Problemen) und der Chance B (Beratung für Menschen mit körperlichen und psychischen Einschränkungen). Seit Februar 2017 bin Mitarbeiterin beim GO-ON Kompetenzzentrum für Suizidprävention des Landes Steiermark (Regionalteamleitung für Hartberg). Im Rahmen dieser Tätigkeit versuche ich mit Workshops und Vorträgen, Vorurteile rund um das Thema Suizid abzubauen und Wissen darüber zu vermitteln was jeder Einzelne tun kann, wenn es ihm oder auch Menschen in seinem sozialen Umfeld schlecht geht.
Seit November 2014 arbeite ich als Psychotherapeutin, in Ausbildung unter Supervision, in freier Praxis.

Höhen und Tiefen haben mich wachsen und reifen lassen. Sie sind zu wertvollen Erfahrungen geworden, die wesentlich zu meinem Verständnis über das menschliche Leid, aber auch die Freuden beigetragen haben. Meine Familie und Beziehungen sind mir sehr wichtig. Ich bin stolze Mutter einer wunderbaren Tochter.


Mein Angebot:
In meiner beratenden und therapeutischen Arbeit ist es mir wichtig eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Im persönlichen Gespräch können Leidenszustände besprochen und gemeinsam neue Blickpunkte und Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen erarbeitet werden. Die Begegnung im Hier und Jetzt, spielt dabei eine große Rolle.
Psychotherapie kann dazu beitragen, dass Sie neue Seiten an sich entdecken, Wege zu mehr Lebensfreude finden, vergessene Träume wiederbeleben und Ihre Stärken und Schwächen besser kennen lernen.

Meine Schwerpunktthemen:
• Depressionen
• Ängste und Panikattacken
• Selbstwertstärkung
• Probleme in Beziehungen, Partnerschaft, Sexualität
• Schmerzen
• Psychosomatische Beschwerden
• Entscheidungs- und Veränderungsprozesse
• Stress und Überlastungen
• Persönlichkeitsentwicklung
• Psychische Erkrankungen
• Menschen mit Behinderungen

Ablauf einer Psychotherapie:
• Anruf, SMS oder E-Mail zur Terminvereinbarung, ich beantworte
gerne ihre Fragen
• Besprechen des Themas oder des Leidens und Entscheidung über eine weitere gemeinsame Arbeit
• Erneute Terminvereinbarung

Angebot und Rahmenbedingungen:
• In der Ordinationsgemeinschaft Carneri sind Termine am Dienstag Nachmittag möglich;
• Eine Psychotherapieeinheit dauert 50 Minuten, Doppeleinheiten 1 Stunde und 40 Minuten;
• Einzeltherapie und Gruppentherapie für Erwachsene und Kinder jeden Alters unter Supervision,
• Honorar wird bei der Kontaktaufnahme oder im Erstgespräch vereinbart;

Kontakt:
Elfriede Predota
Psychotherapie / Ordinationsgemeinschaft Carneri
Carnerigasse 14
8010 Graz
Sie können mich telefonisch, oder per E-Mail kontaktieren. (Falls Sie mich nicht erreichen sollten, hinterlassen Sie bitte Name und Nummer auf der Mobilbox)


T: 0664/73203454
Info@psychotherapie-predota.at
www.psychotherapie-predota.at
 

Zurück...