Wichtige Information!

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Corona-Impfung. 

Hier geht´s zum Aufklärungsbogen

Wenn Sie an Infektsymptomen leiden kontaktieren Sie uns bitte telefonisch, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Mo+Di: 8-13 Uhr | Mi: 8-19 Uhr | Do: 8-18 Uhr | Fr: 8-13 Uhr

Aktuelles aus der Ordinations­­­gemeinschaft Carneri

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Corona ist in der Zwischenzeit für uns zu einem allgegenwärtigen Thema geworden. Es bleibt uns letztendlich nicht viel anderes übrig, als die von der Regierung verordneten Maßnahmen zu akzeptieren. Das übergeordnete Ziel, die Überlastung unseres Gesundheitssystems und vor allem der Intensivstationen zu verhindern, konnte bis jetzt glücklicherweise erreicht werden.

In unserer Ordination sind wir durch die von uns verhängten Sicherheitsvorkehrungen und ihre Kooperation bisher coronafrei durch die Krise gekommen. Trotz einiger Kritikpunkte möchten wir festhalten, dass die "Gesundheitshotline 1450" gute Dienste geleistet hat und weiterhin leistet.

Es muss unser Ziel sein, Corona-Verdachtsfälle möglichst rasch zu bestätigen bzw. auszuschließen, um im Bedafsfall rasch Quarantänemaßnahmen ergreifen zu können und weitere Ansteckungen zu reduzieren.

Auch in unserer Praxis ist es nun möglich, Antigen-Schnelltests zur Corona-Diagnostik durchzuführen. Bei positivem Testergebnis erfolgt ein weiterer Nasen-Rachenabstrich, um das Ergebnis durch eine PCR-Analyse zu bestätigen. Diese Antigen-Tests sind Privatleistungen und bei uns zu bezahlen.

Melden Sie sich im Bedafsfall telefonisch zur Terminvereinbarung für eine Testung an.

Die inzwischen leichtere Verfügbarkeit von Schnelltests darf uns alle jedoch nicht in falscher Sicherheit wiegen: Nach wie vor gilt: ABSTAND halten, HÄNDEHGIENE, Tragen eines MUND-NASENSCHUTZES, REDUKTION der sozialen KONTAKTE.

 

Bitte kommen Sie weiterhin nur nach Terminvereinbarung in die Ordination! Wir versuchen, möglichst termingenau zu arbeiten, um die Anzahl der Patienten im Wartezimmer gering zu halten. Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem vereinbarten Termin in die Ordination und erscheinen Sie nicht wesentlich vor Ihrem Termin.

Bringen Sie bitte Ihre eigene FFP-2 Maske mit! Sollten Sie keine Maske besitzen, werden wir Ihnen in der Ordination einen Mund-Nasenschutz aushändigen.

Das dient Ihrem eigenen Schutz, sowie dem Schutz anderer Patienten und auch dem Team der Ordinationsgemeinschaft, das auch weiterhin für Sie einsatzbereit bleiben soll.

Gerne beraten wir Sie weiterhin telefonisch, sowohl was Infekte betrifft, als auch zur Medikamenteneinnahme bei Bluthochdruck- oder Diabeteseinstellungen. Auch Rezepte können wir auf elektronischem Weg in die Apotheke schicken! Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten!

Bitte bleiben sie weiterhin wachsam und beachten Sie die empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln!

 

 Wir sind weiterhin mit vollem Einsatz für Sie da! Ihre

Dr. Theresa Steiner-Kolb

Dr. Martin Steiner

Back to top