Wichtige Information!

Bitte kommen Sie weiterhin nicht ohne Terminvereinbarung in die Ordination und tragen Sie in der Ordination eine FFP-2-Maske!

Bis voraussichtlich Anfang September werden keine Covid-Impfungen in unserer Ordination durchgeführt.

Mo+Di: 8-13 Uhr | Mi: 8-19 Uhr | Do: 8-18 Uhr | Fr: 8-13 Uhr

Aktuelles aus der Ordinations­­­gemeinschaft Carneri

 

Auf dieser Seite halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zur Immunisierung gegen das Corona-Virus am Laufenden.

Aufgrund der geringen Nachfrage führen wir derzeit keine Impfungen in unserer Praxis durch.

Wir sind nach wie vor von der Wichtigkeit der Schutzimpfung überzeugt, auch wenn die Infektionszahlen derzeit sinken, das Risiko für einen schweren Verlauf wird durch die Impfung deutlich reduziert.

Vor kurzem hat das Nationale Impfgremium Empfehlungen bezüglich der 4. Impfung veröffentlicht. Demnach sollen alle Personen über 80 Jahren sowie alle Risikopatienten zwischen 65 und 79 Jahren 4-6 Monate nach der 3. Impfung eine 4. Dosis verabreicht bekommen. Man geht davon aus, dass diese Personengruppen im Herbst eine weitere Impfdosis benötigen werden. Für gesunde Personen zwischen 12 und 64 Jahren ist derzeit keine Auffrischung empfohlen. Dennoch sollte Personen mit Impfwunsch eine Auffrischungsimpfung nicht vorenthalten werden und wir möchten auch Niemandem davon abraten.

Für alle Personen, die sich jetzt impfen lassen möchten, gibt  es ausreichend Angebote und Termine in den Impfstrassen.

Eine allgemeine Empfehlung zur Auffrischungsimpfung (4. Impfung) ist nach aktuellem Wissensstand erst vor den voraussichltich nächsten Infektionswellen im Spätsommer/Herbst 2022 zu erwarten. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie die Impfung auch wieder in unserer Praxis angeboten bekommen.

Informieren Sie sich über Steiermark impft!

Auf dieser Seite finden Sie auch alle anderen steirischen Impfordinationen angeführt.

Wir empfehlen die Covid-Schutzimpfung  Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren und schließen uns der Empfehlung der österreichischen Gesellschaft für Kinder- u. Jugendheilkunde inhaltlich voll an.

Auch Schwangeren ist die Impfung mit Pfizer/Biontech ab dem 4. Schwangerschaftsmonat empfohlen. Hier gehts zur Einwilligung.

 

Hier finden Sie die Fachinformationen über die Impfstoff von Pfizer/BioNTech. sowie Novavax

Ärztliche Atteste zur  Befreiung von der Impfpflicht werden in unserer Ordination nicht ausgestellt. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an den amtsärztlichen Dienst der Stadt Graz in der Schmiedgasse 26- Te:0316 872-3202

 

Über unseren Newsletter informieren wir Sie über neue Entwicklungen!  Hier gehts zur Anmeldung.

Back to top